top menu background

Sie sind hier: Rundreisen » Rundreise USA Ostküste
Westküste Reisen
» Busreisen USA Rundreisen » Transamerika
 Transamerika

Transamerika 22 Tage / 21 Nächte, ab New York bis San Francisco. Highlights der USA Reise: 9 Weltstädte, 4 Stadtrundfahrten. Niagarafälle, Mt. Rushmore. 5 der schönsten Nationalparks des Westens. 7400 km großes USA Feeling. Garantierte Durchführung. 2 Übernachtungen zentral in Manhattan.

» Transamerika Reise - Mount Rushmore «
Reise-Nr. 968
Höhepunkte der Reise durch die USA

Quer durch alle Generationen erfreuen sich unsere Busreisen ungebrochener Beliebtheit. Kein Wunder, steht doch ein Maximum an Erlebnissen und Informationen einem Minimum an notwendiger Vorbereitungszeit gegenüber. Wir versprechen Ihnen ein ausgereiftes Produkt mit überzeugendem Preis-/Leistungsverhältnis und die Sicherheit eines erfahrenen Reiseveranstalters.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. TAG (SA): New York
    Individuelle Anreise. Von ca. 15 - 19 Uhr steht die Reiseleitung allen Teilnehmern der Rundreise im Hotel für Fragen und Tipps zur Verfügung. 2 Übernachtungen:Sheraton New York Times Square.
  • 2. TAG (SO): New York
    Auf unserer (fakultativen) Stadtrundfahrt sehen Sie heute unter anderem Upper und Lower Manhattan sowie Brooklyn. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
  • 3. TAG (MO): New York – Philadelphia – Washington, DC
    Am Morgen fahren Sie nach Philadelphia, wo Sie die Independence Hall und die Freiheitsglocke besuchen. Im Anschluss führt Sie die Reise weiter in Richtung Washington, wo die Teilnahme an einer fakultativen Abendtour mit Besuch des historischen Georgetown möglich ist. 373 km. 2 Übernachtungen: Capitol Skyline.
  • 4. TAG (DI): Washington, DC
    Sie lernen Washington bei einer Stadtrundfahrt kennen und sehen unter anderem das Kapitol, das Weiße Haus, das Lincoln Memorial und den Friedhof von Arlington mit den Kennedy Gräbern. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, bevor Sie abends die Möglichkeit haben, an einer fakultativen Fahrt nach Alexandria teilzunehmen. (F)
  • 5. TAG (MI): Washington, DC – Niagara Falls
    Am frühen Morgen verlassen Sie heute Ihr Hotel, durchfahren die Landschaft des Staates Pennsylvania und erreichen abends das Naturwunder der Niagarafälle. 645 km. (F) Übernachtung: Sheraton at the Falls.
  • 6. TAG (DO): Niagara Falls – Detroit
    Sie entdecken die Niagarafälle von der kanadischen Seite aus. Fakultativ ist ein Essen auf dem Skylon Tower mit Blick auf die Fälle möglich. Weiterfahrt durch Kanada nach Detroit. 392 km. Übernachtung: Best Western Greenfield Inn.
  • 7. TAG (FR): Detroit – Chicago
    Teilweise entlang des Lake Michigan erreichen Sie Chicago, wo sich Ihnen die Gelegenheit bietet, an einer fakultativen Abendtour (inklusive Bootsfahrt auf dem Michigansee) teilzunehmen. 455 km. 2 Übernachtungen: Inn of Chicago.
  • 8. TAG (SA): Chicago
    Am Vormittag bringt Ihnen eine Stadtrundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten von Chicago, Geburtsstadt des Wolkenkratzers und Metropole des Blues, näher. Nachmittag zur freien Verfügung.
  • 9. TAG (SO): Chicago – Sioux City
    Frühmorgens führt Sie Ihre Reise durch das Farmland des Mittleren Westens. Sie überqueren den Mississippi und fahren durch riesige Kornfelder nach Sioux City. 850 km. Übernachtung: Holiday Inn Downtown.
  • 10. TAG (MO): Sioux City – Badlands NP – Rapid City
    Dieser Reisetag bringt Sie nach einer Fahrt durch die weiten Prärien des Bundesstaates South Dakota zum Badlands Nationalpark. Bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel, die von Goldsuchern gegründete Stadt Rapid City, erreichen, werden Sie Mount Rushmore sehen, die bekannteste Steinskulptur der Vereinigten Staaten. Die monumentalen Porträtköpfe zeigen von links nach rechts die Präsidenten George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. 760 km. Übernachtung: Best Western Ramkota.
  • 11. TAG (DI): Rapid City – Cody
    Die Reise führt Sie weiter durch den Bundesstaat Wyoming, Land der Cowboys und Indianer, wo die Farmlandschaft der Great Plains an die Bergwelt der Rocky Mountains grenzt. Am frühen Abend gelangen Sie nach Cody, das von William „Buffalo Bill“ Cody gegründet wurde. 625 km. Übernachtung: Buffalo Bill Village.
  • 12. TAG (MI): Cody – Yellowstone NP
    Der Besuch des Yellowstone Nationalparks, 1872 gegründet und damit der älteste Nationalpark der Welt, steht heute auf Ihrem Programm. Bei der Rundfahrt durch den Park besuchen Sie u.a. den Yellowstone Lake und den Geysir „Old Faithful“, aus dem in regelmäßigen Abständen Wasserfontänen von bis zu 60 m Höhe schießen. 200 km. Übernachtung: Mammoth Hot Springs Hotel oder Grant Village.
  • 13. TAG (DO): Yellowstone NP – Salt Lake City
    Sie fahren in südlicher Richtung bis nach Salt Lake City, Hauptstadt des Bundesstaates Utah und Hauptsitz der Mormonenkirche LDS (Latter-day Saints), der weltweit etwa 7,5 Millionen Menschen angehören. Hier unternehmen Sie eine kurze Orientierungsfahrt. 560 km. Übernachtung: Chrystal Inn Salt Lake City (bei Ankunft in New York am 15.07.: Hilton Garden Inn).
  • 14. TAG (FR): Salt Lake City – Bryce Canyon NP
    Die spektakuläre Landschaft eines der schönsten Nationalparks der USA erwartet Sie heute. Zahlreiche Steinformationen, die durch Wind, Regen und Frost aus dem relativ weichen Gestein geschaffen wurden und in den verschiedensten Farbtönen leuchten, bilden im Bryce Canyon ein natürliches Amphitheater. 405 km. Übernachtung: Best Western Plus Ruby’s Inn.
  • 15. TAG (SA): Bryce Canyon NP – Zion NP – Grand Canyon NP
    Über Mount Carmel und den Zion Nationalpark gelangen Sie zum Lake Powell,einem beliebten Erholungsgebiet. Weiter zum South Rim des Grand Canyon. 468 km. Übernachtung: Red Feather Lodge.
  • 16. TAG (SO): Grand Canyon NP – Las Vegas
    Fakultativ haben Sie morgens Gelegenheit zu einem Rundflug über den Grand Canyon, der bei Sonnenaufgang in einem Meer von Farben erstrahlt. In Las Vegas besteht später die Möglichkeit, an unserer abendlichen Lichterfahrt teilzunehmen, die Ihnen die schönsten Attraktionen, Hotels und Casinos dieses atemberaubenden Eldorados der leichten Unterhaltung zeigt. (fakultativ). 466 km. Übernachtung: Gold Coast Hotel & Casino.
  • 17. TAG (MO): Las Vegas – Los Angeles
    Nach Ankunft in Los Angeles werden Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen, die Ihnen weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie Hollywood, Beverly Hills und den Sunset Strip zeigt. 435 km. 2 Übernachtungen: Radisson Hotel Los Angeles at USC oder Hilton Los Angeles Airport.
  • 18. TAG (DI): Los Angeles
    Fakultativ können Sie heute z.B. die Universal Studios in Hollywood besuchen.
  • 19. TAG (MI): Los Angeles – Morro Bay
    Sie verlassen Los Angeles und folgen der Küste bis zu dem kleinen Fischerort Morro Bay. 323 km. Übernachtung: Harbour House Inn.
  • 20.TAG (DO): Morro Bay – San Francisco
    Frühmorgens geht es heute, teilweise entlang des Highway No. 1, eine der schönsten Küstenstraßen der USA, nach San Francisco. Hier haben Sie Gelegenheit zu einer fakultativen Abendtour. 370 km. (F) 2 Übernachtungen: Holiday Inn Golden Gateway.
  • 21. TAG (FR): San Francisco
    Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag ist fakultativ ein Ausflug zu den Mammutbäumen in den Muir Woods möglich.
  • 22. TAG (SA): San Francisco
    Transfer in Eigenregie zum Flughafen und Abreise oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Transamerika: Eine Tour quer durch die Vereinigten Staaten «
Transamerika: Eine Tour quer durch die Vereinigten Staaten

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • 21 Übernachtungen in Hotels der Touristen- bis gehobenen Mittelklasse (Standardzimmer)
  • 3x Frühstück (F)
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus
  • Durchgängig Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Garantierte Durchführung
  • Stadtrundfahrten Chicago, Los Angeles, San Francisco und Washington
  • Besuch der Niagarafälle von der amerikanischen und kanadischen Seite
  • Mount Rushmore
  • Badlands NP, Yellowstone NP, Bryce Canyon NP, Zion NP, Grand Canyon NP
  • Besichtigungen laut Reiseablauf
  • 1 Reisehandbuch, auch als Digitalversion zum Download für Tablet oder E-Reader
Mindestalter: 8 Jahre. Bitte beachten Sie auch die Einreisebestimmungen für Kanada. Gerne beraten wir Sie.

» Die schönsten Nationalparks des Westens «
Die schönsten Nationalparks des Westens

Transfer

Transfer in New York mit Super Shuttle (auch mit Empfang mit Ihrem Namensschild) oder mit Limousine. Gerne beraten wir Sie.

Ihr Sparvorteil

Preisermäßigung 40,- € pro Person bei Buchung bis 90 Tage vor Anreise.

Gut zu wissen

Planungssicherheit durch Garantie: Unsere Busreisen werden unabhängig von der gebuchten Teilnehmerzahl garantiert durchgeführt. Lediglich bei unserer Kleingruppenreise gibt es eine Mindestteilnehmerzahl.

Geld gespart: Wir bieten Ihnen auf alle Busrundreisen einen Rabatt für Frühbucher - in den meisten Fällen sogar bis 90 Tage vor Anreise.

Reiseunterlagen: Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie ein hochwertiges Reisehandbuch pro Zimmer mit einem ausführlichen, individuell auf die Reise zugeschnittenen Tourenverlauf. In Ihrem Voucherheft befindet sich eine Liste mit Anschriften und Telefonnummern der Hotels sowie eine Aufstellung der fakultativen Ausflugsmöglichkeiten. Als besonderen Service gibt es das Reisehandbuch bei fast allen Reisen zusätzlich als Digitalversion zum Download für Tablet oder E-Reader. Achten Sie auf die Leistungsübersicht der jeweiligen Rundreise. Damit haben Sie die Wahl, mit konventionellem Reisehandbuch oder Digitalversion oder mit beidem zu reisen. Auch können Sie sich schon frühzeitig auf Ihre Reise einstimmen, denn der Download steht bereits Anfang 2017 zur Verfügung. Den Download-Code erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung.

Bevor es losgeht: Gäste mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit werden gebeten, dies vor Reiseantritt bekannt zu geben; einige Sehenswürdigkeiten während der Reise sind nur zu Fuß erreichbar. Sollten Sie mit Freunden reisen, geben Sie dies bei Buchung bitte an, damit Sie - im Fall parallel fahrender Busse - im selben Bus fahren.

Ankunft: Haben Sie zu Ihrer Rundreise einen Transfer hinzugebucht, erhalten Sie mit den Unterlagen den Voucher für das entsprechende Transferunternehmen (Super Shuttle, Airlink, etc.) Manche Hotels bieten einen kostenlosen Shuttlebus. Analog erfolgt der Transfer bei Abreise. Zwischen Mitternacht und 5 Uhr morgens fahren keine Shuttlebusse. Bitte beachten Sie die Ausschreibung der jeweiligen Reise. Details zum Ablauf Ihrer Transfers (z.B. wo und in welcher Frequenz die Busse am Flughafen abfahren) erfahren Sie mit den Reiseunterlagen.

Unterwegs: In der Regel fängt Ihr Rundreisetag schon am frühen Morgen an. Die Reiseleitung sorgt dafür, dass ausreichend Pausen und Fotostopps gemacht werden und dennoch der Reiseablauf eingehalten wird. Routenänderungen sind in Ausnahmefällen möglich. Bei den im Reiseverlauf angegebenen Kilometerangaben handelt es sich um ungefähre Werte.

Reiseleitung: Unsere geschulten und meist ausschließlich Deutsch sprechenden Reiseleiter sind bestens mit den USA vertraut und stehen Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite.

Reisebusse: In den Reisebussen ist das Rauchen grundsätzlich nicht erlaubt. Die Busse haben in den USA generell nur eine Tür zum Ein- und Aussteigen und meistens keine Gepäcknetze. Sie bieten Ihnen einen angenehmen Reisekomfort: getönte Fensterscheiben, Klimaanlage und eine Notfall-Toilette. Aufgrund der Klimaanlage empfehlen wir Ihnen die Mitnahme einer Jacke. Pro Reisegast ist ein Stück Handgepäck vorgesehen, am Besten eine Reisetasche, die Sie im offenen Ablagefach verstauen können. Eine grobe Richtlinie für die Handgepäckgröße ist maximal 20 cm hoch und 30 cm tief. In seltenen Fällen kann bei Gruppen unter 15 Personen ein Kleinbus zum Einsatz kommen. Bei unseren PREMIUM-Rundreisen kommen Deluxe-Busse mit erhöhtem Sitzabstand zum Einsatz. Die Kleingruppenreise wird im klimatisierten15-Sitzer Van gefahren.

Gepäck: Wir empfehlen den Abschluss einer Reisegepäckversicherung. Gemäß Ausschreibung ist die Gepäckbeförderung (1 Koffer pro Person) im Reisepreis eingeschlossen. In Ausnahmefällen und nach vorheriger Anfrage kann ein zusätzliches Gepäckstück gegen einen Aufpreis von ca. 30 - 85 USD (je nach Busreise) mitgenommen werden.

Rotation bei Platzwahl im Bus: Bei uns sitzt jeder in der ersten Reihe! Bei diesem Prinzip nehmen Sie jeden Tag einen neuen Platz ein und lernen so neue Bus-Nachbarn kennen. Aufgrund des Rotationsverfahrens sind keine festen Sitzplatzreservierungen möglich.

Mahlzeiten: In Amerika unterscheidet man zwischen Kontinentalem Frühstück mit Kaffee/Tee, Gebäck oder Brot mit Butter und Konfitüre sowie Amerikanischem Frühstück mit warmen Speisen wie Rührei, Speck und Kartoffelröstis (siehe Ausschreibung). Da viele Hotels über keinen oder nur einen sehr kleinen Frühstücksraum verfügen, gibt es das Frühstück u. U. in der Hotellobby oder in einem anderen Raum. Sollte nicht genug Platz vorhanden sein, kann am Pool oder im Zimmer gefrühstückt werden. Da einige Hotels nicht über ein Restaurant mit Spülmaschine verfügen, sind sie verpflichtet, das Frühstück aus hygienischen Gründen auf Plastik-Styropor-Geschirr zu servieren. Die Verpflegungsleistungen (F, M, A) werden an dem Reisetag erbracht, an dem sie ausgeschrieben sind. Restaurantänderungen sind vorbehalten.

Hotels / Unterkunft: Die Übernachtungen finden je nach Rundreise in Hotels der Touristen- oder Mittelklasse statt. Bei Belegung eines Zimmers mit 3 bzw. 4 Personen wird kein 3-/4-Bettzimmer bereit gestellt, sondern meist ein Doppelzimmer mit 2 französischen Betten. Zustellbetten können zum Teil vor Ort gegen Aufpreis (ca. USD 10-15 /Nacht) zur Verfügung gestellt werden. Den Check-In übernimmt meist der Reiseleiter. Da in den USA teilweise ein Mindestalter von 21 Jahren für den Check-In in einem Hotelzimmer vorgeschrieben ist, sollten Gäste unter 21 Jahren, die nicht in Begleitung einer Person über 21 Jahren reisen, während der Reiseleitersprechstunde einchecken. Andernfalls weisen Sie bitte bei Anreise im Hotel darauf hin, dass Sie an einer Gruppenreise teilnehmen. In seltenen Fällen kann sich ein Hotel während der Rundreise ändern; handelt es sich dabei um das Anfangs- oder Endhotel informieren wir Sie im Voraus. Die örtlichen Hotelsteuern sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Fakultative Ausflüge: Die Ausflüge können nur vor Ort bei der Reiseleitung gebucht und in bar, mit Travellerschecks (in USD) bzw. mit den meisten Kreditkarten bezahlt werden. Bei einigen Ausflügen gibt es eine Mindestteilnehmerzahl. Eine Liste der Ausflüge senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Trinkgelder: In den USA sind Trinkgelder ein elementarer Bestandteil des Einkommens aller Serviceleistenden. Hier zu Ihrer Orientierung einige Beispiele:
Zimmermädchen 1 USD pro Tag
Busfahrer Busreise 2- 3 USD pro Person/Tag
Reiseleitung Busreise 4-5 USD pro Person/Tag

Maximale Teilnehmerzahl: Die maximale Teilnehmerzahl beträgt bei den klassischen Busrundreisen 50 Personen, bei Premium-Rundreisen 32-36 Personen, bei unserer Kleingruppenreise 14 Personen.

Kinder: Kinder sind herzlich willkommen! Das Mindestalter beträgt 8 Jahre.

» Transamerika Busrundreise ab New York bis San Francisco «
Transamerika Busrundreise ab New York bis San Francisco

Reisetermine 2017 / 2018

Ab New York samstags am
Mai: 06., 20.
Juli: 15.
August: 12.
September: 09.

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

Preise in € pro Person

Preise für Kinder 8-11 Jahre auf Anfrage.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Langstreckenflüge nach New York ab San Francisco

Mit British Airways ab/bis Frankfurt ab 673,- €. Mit air berlin ab/bis Düsseldorf ab 739,- €. Mit Lufthansa ab/bis Frankfurt ab 847,- €. Inklusive Rail & Fly Ticket. Weitere Fluggesellschaften sowie die günstigsten Flüge für Ihren Reisetermin über uns buchbar. Gerne beraten wir Sie.

Copyright by Meiers Reisen



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
USA-Spezialist
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
USA-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78
USA Specials
»Fly & Drive Miami, Florida
1 Woche jetzt ab 999,- €


»Flug & Drive New York
1 Woche ab 849,- €


USA Specials

Last-Minute & mehr, Reisen mit Frühbucher-Rabatt, aktuelle Highlights
Reiseversicherung
Reisekrankenversicherung FTI USA Seite 108


Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 33) 98 86 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Feedback
» Reiseveranstalter
» Reisegutscheine
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen Orient | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika
 
USA Reisen Urlaub Amerika Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen in die USA Rundreisen Individuelle - www.usa.xtremo.de