top menu background

Sie sind hier: Rundreisen » Rundreise USA Ostküste
Westküste Reisen
» Busreisen USA Rundreisen » Naturwunder Rocky Mountains
 Naturwunder Rocky Mountains

Naturwunder Rocky Mountains: 2 Wochen Nationalparks und Wildwest-Romantik. Die Rocky Mountains erstrecken sich über mehrere Bundesstaaten der USA, von Montana im Norden bis New Mexico im Süden. Hier liegen berühmte Nationalparks wie der Yellowstone- und Rocky Mountain-Nationalpark. Diese Reise führt Sie ...

» Naturwunder Rocky Mountains - Erlebnisreise USA «
Reise-Nr. 494

... durch mehrere Bundesstaaten im Mittleren Westen, zum wunderschönen "Dach Amerikas".

Höhepunkte der Reise in die Rocky Mountains

Wanderungen im Arches Nationalpark. Zwei Tage im Yellowstone Nationalpark. Wildwest-Atmosphäre in Cody.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Anreise nach Denver
    Flug nach Denver. Die natürliche Lage von Denver am Rand der Rocky Mountains garantiert Ihnen bei der Fahrt zu Ihrem Hotel ein imposantes Panorama. Bei einem Begrüßungsgetränk treffen Sie Ihren Reiseleiter und Mitreisende.
  • 2. Tag: Denver - Cheyenne
    Ihre Entdeckung der Rocky Mountains beginnt mit der Fahrt durch den Rocky Mountain N.P., in dem Berggipfel von über 4.000 Metern Höhe für atemberaubende Aussichten sorgen. Die Fahrt führt Sie durch den Roosevelt National Forest, das schöne Tahosa Valley, das von den 3,478 Meter hohen Twin Peaks begrenzt wird. Nachmittags Weiterfahrt nach Cheyenne, die Hauptstadt des Bundesstaates Wyoming wurde nach den Cheyenne-Indianern benannt. 380 km (F)
  • 3. Tag: Cheyenne - Rapid City
    In Richtung Norden fahren Sie nach Rapid City, der geheimen Hauptstadt South Dakotas. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie Mount Rushmore. Der Berg ist eine Gedenkstätte, die aus monumentalen in Stein gehauenen Porträtköpfen der vier, zur Zeit seiner Erstellung, bedeutendsten und symbolträchtigsten US-Präsidenten besteht. Ein weiterer Höhepunkt ist das Crazy Horse Memorial - eine imposante Felsskulptur zu Ehren der Sioux-Indianer. 500 km (F)
  • 4. Tag: Rapid City - Sheridan
    Heute fahren Sie in die Erosionslandschaft des Badlands N.P.. Er besteht aus einer sehr unfruchtbaren Verwitterungslandschaft mit stark erodierten Hügeln, Spitzen und Türmchen, umgeben von der größten geschützten Grasprärie der USA. Im Park gibt es Fundstätten von Fossilien, wie etwa von prähistorischen Pferden, Nashörnern oder Schweinen. Hinzu kommen 11.000 Jahre alte Funde menschlicher Zivilisation. Schließlich erscheint majestätisch am Horizont der Monolith "Devils Tower", der durch den Film "Unheimliche Begegnung der dritten Art" weltberühmt wurde. Durch den Bundesstaat Wyoming geht es weiter bis nach Sheridan. 440 km (F)
  • 5. Tag: Sheridan - Cody
    Beim Besuch des Little Bighorn Battlefield National Monument, besichtigen Sie einen der wichtigsten Schauplätze im Kampf der nordamerikanischen Prärieindianer um den Erhalt ihrer Lebensräume und Kultur. Weiter geht es nach Cody, das über Jahrzehnte mit seiner Wildwest-Show den Wilden Westen für ein internationales Publikum lebendig machte. Im Buffalo Bill Historical Center erfahren Sie mehr über die Entstehung einer Legende. Heute abend besuchen Sie das schon legendäre Cody Night Rodeo. Seit 1939 findet dieses Rodeo von Anfang Juni bis Ende August im Stampede Park von Cody statt. 420 km (F)
    Unser Tipp: Zu allen Terminen besuchen Sie das Cody Night Rodeo. Tauchen Sie ein - Wildwestatmosphäre mit Rindern, Pferden, Clowns und Cowboys!
  • 6. Tag: Cody - Yellowstone Nationalpark
    Neben dem Grand Canyon ist der Yellowstone N.P. ohne Zweifel das bekannteste Naturschutzgebiet Nordamerikas. Schon die Anfahrt von Cody zum Yellowstone N.P. auf dem Buffalo Bill Cody Scenic Byway ist ein erster Höhepunkt des Tages. Der Park liegt in einer Höhe von über 2.000 Metern und ist vor allem für seine imposanten Geysire und heißen Quellen bekannt. 190 km (F)
  • 7. Tag: Yellowstone Nationalpark
    Der Yellowstone-Nationalpark ist der älteste Nationalpark der Welt und gehört mit seiner fast 9.000 Quadratkilometern Fläche zu den größten Nationalparks der USA. Heute setzen Sie Ihre Entdeckung des 1978 von der UNESCO zur Welterbestätte erklärten Yellowstone Ökosystems fort. (F)
  • 8. Tag: Yellowstone-Nationalpark - Jackson Hole
    Unmittelbar südlich vom Yellowstone N.P. Liegt der Grand Teton Nationalpark. Das Naturschutzgebiet bietet eine spektakuläre Landschaft, ist reich an majestätischen Bergen, klaren Seen und einer außergewöhnlichen Tierwelt. Übernachtung in der noblen Ortschaft Jackson Hole, die ihre traditionelle Cowboy-Lebensart bis heute bewahrt hat. 290 km (F)
  • 9. Tag: Jackson Hole - Salt Lake City
    Auf dem Weg in die Hauptstadt der Mormonen fahren Sie durch die Stadt Idaho Falls, die 1891 nach den Wasserfällen im Snake River so benannt wurde. Salt Lake City, Utahs Hauptstadt, ist bekannt als Mekka der Wintersportler und das kulturelle und spirituelle Zentrum der Mormonen. Diese haben der Stadt einen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die gepflegteste Großstadt der USA. 480 km (F)
  • 10. Tag: Salt Lake City - Moab
    Früher war die Stadt Moab für ihre riesigen Uranvorkommen bekannt, heutzutage lebt sie vom Tourismus. In der Nähe von Moab liegt der Canyonlands Nationalpark mit tiefen Schluchten, Felszinnen und Tafelbergen. Hier ist der markante rote Sandstein auf den hohen Klippen und in den tiefen Canyons allgegenwärtig. Am Dead Horse Point genießen Sie einen weiten Ausblick über den Meander Canyon. 380 km (F)
  • 11. Tag: Arches Nationalpark
    Heute fahren Sie in das "Paradies der Naturbögen" - den Arches Nationalpark - wo Hunderte von Felsbögen aus rotem Sandstein die Landschaft dominieren. Die meisten Sehenswürdigkeiten des Arches Nationalparks werden Sie auf der etwa 30 Kilometer langen Scenic Drive sehen. Immer wieder bieten sich Gelegenheiten, kürzere oder längere Wanderungen zu unternehmen. Besonders lohnend ist eine 5 Kilomenter lange Wanderung im Abendlicht zur Delicate Arch. (F)
  • 12. Tag: Moab - Mesa Verde Nationalpark - Durango
    Fahrt nach Durango über den Mesa Verde-Nationalpark. Der Park schützt archäologische Stätten, insbesondere die vollständig erforschten, gut erhaltenen Felsbehausungen präkolumbischer Anasazi-Stämme. Am späten Nachmittag Ankunft in Durango, dessen touristischer Anziehungspunkt unter anderem die nahe gelegenen Skigebiete sind. 260 km (F)
  • 13. Tag: Durango - Denver
    Durango wurde 1880 gegründet. Die Stadt wurde schnell Treffpunkt für Indianer, Goldsucher, Revolverhelden und Trapper. Am Nachmittag erreichen Sie wieder Ihren Ausgangspunkt Denver. Eine Orientierungstour durch die "Mile-High-City" zeigt ein modernes und freundliches Stadtzentrum. Bei einem gemeinsamen Abendessen können Sie die Reise nochmal Revue passieren lassen. 550 km (F, A)
  • 14. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub
    Heute nehmen Sie Abschied von Amerika und treten am Nachmittag Ihre Heimreise an. Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat. Sollten Sie "Mehr Urlaub danach" gebucht haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. (F)
  • 15. Tag: Willkommen zu Hause
    Ankunft und individuelle Heimreise.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F = Frühstück, A = Abendessen)

» Naturwunder Rocky Mountains - USA Reise im Mittleren Westen «
Naturwunder Rocky Mountains: USA Reise im Mittleren Westen

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit British Airways in der Economy-Class bis / ab Denver über London *
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren *
  • Rundreise / Ausflüge im landestypischen Kleinbus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag *
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf: Mount Rushmore Gedenkstätte. Eintrittskarten zum Cody Night Rodeo.
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 13x Frühstück, 1x Abendessen
  • Umfangreiche Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
* bei Eigenanreise nicht inklusive
Mehr Komfort: Aufpreis Premium-Economy-Class (Langstrecke) ab 890,- €. Aufpreis Business-Class (Langstrecke) ab 3.120,- €.

Ihre Hotels in den USA

NächteOrtHotelKategorie
1DenverHoliday Inn Cherry Creek* * *
1CheyenneHoliday Inn* * *
1Rapid City Best Western Ramkota* * *
1SheridanHoliday Inn* * *
1CodyComfort Inn Buffalo Bill Village* * (*)
2West YellowstoneGray Wolf Lodge* * (*)
1Jackson HoleVirginian Lodge* * (*)
1Salt Lake CityRed Lion Hotel* * *
2MoabArchway Inn* * *
1DurangoDowntown Inn* * *
1DenverHoliday Inn Cherry Creek* * *

» Naturwunder Rocky Mountains: 15-Tage-Erlebnisreise «
Naturwunder Rocky Mountains: 15-Tage-Erlebnisreise

Weitere Informationen

Für die Einreise in die USA gelten besondere Einreisebedingungen. Gerne beraten wir Sie.

Mehr Urlaub danach: Verlängerungsprogramme

Verlängern Sie Ihr Reiseerlebnis doch einfach! Unsere Länderexperten empfehlen für diese Reise die folgenden Programme.

  • Hotel Comfort Inn, Denver. Landeskategorie: ***. Ab 78,- €.
Wir beraten Sie gerne.

Reisetermine 2017 und Preise pro Person in €

Pro Person im Doppelzimmer mit British Airways (BA) ab Frankfurt oder eigene Anreise (E). Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 12.06. - 09.07. 1.150,- €, 13.08. 1.180,- €, 03.09. 1.085,- €. Weitere Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by GeBeCo



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
USA-Spezialist
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
USA-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78
USA Specials
»Fly & Drive Miami, Florida
1 Woche jetzt ab 999,- €


»Flug & Drive New York
1 Woche ab 849,- €


USA Specials

Last-Minute & mehr, Reisen mit Frühbucher-Rabatt, aktuelle Highlights
Reiseversicherung
Reisekrankenversicherung FTI USA Seite 108


Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 33) 98 86 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Feedback
» Reiseveranstalter
» Reisegutscheine
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen Orient | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika
 
USA Reisen Urlaub Amerika Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen in die USA Rundreisen Individuelle - www.usa.xtremo.de