top menu background

Sie sind hier: Rundreisen » USA Infos » Gesundheit
USA Informationen: Gesundheit, Sicherheit und sorglos Reisen

Für die Einreise in die USA sind keine Impfungen vorgeschrieben. Da in Hotels, Restaurants, Geschäften und Museen stets die Klimaanlage läuft, variieren die Außen- und Innentemperaturen vor allem im Sommer beträchtlich. Um Erkältungskrankheiten vorzubeugen, sollte man immer ein wärmeres Kleidungsstück dabei haben, damit man in Innenräumen nicht friert.

Sinnvoll ist es, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, da die Krankenversicherungen im Heimatland die recht hohen Behandlungskosten in den USA meist nicht übernehmen. Arztbesuche müssen von Urlaubern bar bezahlt werden. Adressen von Ärzten erfährt man an der Hotelrezeption, in dringenden Fällen hilft auch der Operator, Telefondurchwahl 0, weiter. Krankenwagen erreicht man landesweit unter der Telefonnummer 911.

Wer ständig Medikamente einnehmen muss, sollte einen ausreichenden Vorrat von Zuhause mitnehmen. Rezepte, die nicht in den USA ausgestellt wurden, werden von Apotheken nicht angenommen. Nicht verschreibungspflichtige Medikamente erhält man in Drugstores und in Supermärkten, Schmerzmittel und Vitamintabletten sind dort weitaus preiswerter als in Deutschland. Verschreibungspflichtige Medikamente gibt es in Pharmacies; oft haben größere Supermärkte eigene Pharmacy-Abteilungen.

Gesundheitsinformationen: Planen Sie Ihren USA Urlaub sorgfältig

Sie sollten sich über Infek tions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggf. sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wird verwiesen.

Sicherheit beim Baden an den Küsten und Seen in den USA

Baden in offenen Gewässern birgt leider auch besondere Gefahren. Strömungen und Brandungen des Meeres werden leicht unterschätzt und die eigene Körper kraft gerne überschätzt. Bitte stellen Sie die permanente Beobachtung Ihrer Kinder - auch am Hotelpool - sicher. Grundsätzlich sollten Sie möglichst nur an bewachten Stränden und nicht allein schwimmen. Beachten Sie bitte die Warnflaggen und informieren Sie sich über die Bedeutung. Für das Baden an öffentlichen Stränden und Gewässern empfehlen wir, sich stets vorab über örtliche Gegebenheiten und Wettereinflüsse zu informieren - vor Ort in Ihrem Hotel, beim Aufsichtspersonal oder bei anderen ortskundigen Personen.

Wirbel- und Tropenstürme in den USA

Das ganze Jahr über kann es in Zentral- und Süd-USA zu Tornados kommen. Wirbel- und Tropenstürme sowie starke Regenfälle treten am ehesten zwischen Juni und November auf. Sie können den Golf von Mexiko und auch die ganze Ostküste der USA betreffen. Frühwarnsysteme helfen in aller Regel, erfolgreich Evakuierungen zu planen, falls dies erforderlich ist.

Ärztliche Hilfe auf Reisen durch die USA

Die Kosten für einen Krankenhausaufenthalt bzw. ärztliche Versorgung in den USA können sehr hoch sein. Besorgen Sie sich deshalb eine erweiterte Versicherung bei Ihrer Krankenversicherung oder fragen Sie nach unserem Reiseschutz. Gerne beraten wir Sie...

Sie suchen medizinische Informationen zum Reiseziel?

Während der Urlaubsplanung werden meistens nur die guten Seiten dieser "schönsten Zeit im Jahr" betrachtet.

Die Möglichkeit, im Urlaub zu erkranken, wird aus naheliegenden Gründen oft verdrängt. Deshalb ist eine Information vorab wichtig.

Bitte beachten Sie auch die gültigen Impfbestimmungen der jeweiligen Länder. Fragen Sie hierzu bitte auch Ihren Arzt oder Apotheker, damit Sie den Urlaub in vollem Umfang ungetrübt genießen können. Auch das Auswärtige Amt bietet medizinische Informationen.

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
USA-Spezialist
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
USA-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78
USA Specials
»Fly & Drive Miami, Florida
1 Woche jetzt ab 999,- €


»Flug & Drive New York
1 Woche ab 849,- €


USA Specials

Last-Minute & mehr, Reisen mit Frühbucher-Rabatt, aktuelle Highlights
Reiseversicherung
Reisekrankenversicherung FTI USA Seite 108


Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 33) 98 86 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Feedback
» Reiseveranstalter
» Reisegutscheine
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen Orient | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Reisen Südamerika
 
USA Reisen Urlaub Amerika Flug Mietwagen Wohnmobil Reisen in die USA Rundreisen Individuelle - www.usa.xtremo.de